Sign in

Nominierungen für die World Series of Poker Hall of Fame sind jetzt möglich

07 Jun 2022
john-eastwood
John Eastwood 07 Jun 2022
Share this article
Or copy link
  • Nominierungen für die 53. jährliche World Series of Poker Hall of Fame sind jetzt möglich
  • Nominierungen sind online möglich
Nominierungen für die World Series of Poker Hall of Fame sind jetzt möglich
Wsop
Da die 53. jährliche World Series of Poker ( WSOP ) im Gange ist, sind die Nominierungen für die Poker Hall of Fame 2022 offiziell offen.

Pokerfanatiker werden ermutigt, den Kandidaten ihrer Wahl einzureichen, zusammen mit einer kurzen Erklärung, warum ihr Kandidat für die Ehrung ausgewählt werden sollte, online ab sofort bis Sonntag, den 19. Juni.

Alle Einsendungen werden tabelliert und zehn Finalisten werden von 32 lebenden Mitgliedern der Hall of Fame berücksichtigt, um den diesjährigen Kandidat für die Hall of Fame zu bestimmen.

Die Kriterien der Poker Hall of Fame lauten wie folgt:

  • Muss gegen anerkannte Spitzenkonkurrenten Poker gespielt haben
  • Muss zum Zeitpunkt der Nominierung mindestens 40 Jahre alt sein
  • Muss um hohe Einsätze gespielt haben, konstant gut und den Test der Zeit bestanden haben

Damit Nicht-Spieler berücksichtigt werden, müssen sie „mit unauslöschlichen positiven und dauerhaften Ergebnissen zum allgemeinen Wachstum und Erfolg des Pokerspiels beigetragen haben“.

Der Kandidat für 2022 wird am Sonntag, den 10. Juli, zum allerersten Mal auf dem legendären Las Vegas Strip im Bally's und Paris Las Vegas bekannt gegeben und gesellt sich zu Pokerlegenden wie dem Kandidat für 2021 – Eli Elezra.

Ty Stewart , Executive Director der WSOP , sagte: „Wir freuen uns, der exklusivsten Poker-Bruderschaft ein neues Mitglied hinzuzufügen.

Die Poker Hall of Fame bietet Idolen die Möglichkeit, zu Ikonen zu werden, und wir schätzen den Beitrag der Poker-Community bei der Nominierung einer würdigen Liste, die sie ihren stimmberechtigten Mitgliedern präsentieren kann."

Die World Series of Poker ist das größte, reichhaltigste und prestigeträchtigste Gaming-Event der Welt und hat Preisgelder in Höhe von mehr als 3,5 Milliarden US-Dollar und das prestigeträchtige Goldarmband verliehen, das weltweit als der höchste Preis des Sports anerkannt ist.

Mit einer umfassenden Auswahl an Turnieren in allen wichtigen Pokervarianten ist die WSOP das am längsten laufende Pokerturnier der Welt, das bis ins Jahr 1970 zurückreicht.

Im Jahr 2021 zog die Veranstaltung 127.075 Teilnehmer in das Rio All-Suite Hotel & Casino in Las Vegas und vergab Preisgelder in Höhe von mehr als 237 Millionen US-Dollar.