Sign in

Layne Flack wurde offiziell in die World Series of Poker Hall of Fame 2022 aufgenommen

11 Jul 2022
conrad-castleton
Conrad Castleton 11 Jul 2022
Share this article
Or copy link
Layne Flack tritt in die WSOP Hall of Fame ein
Layne Flack
Die World Series of Poker ( WSOP ) hat den Pokerprofi Layne Flack aus Las Vegas in die Poker Hall of Fame 2022 aufgenommen.

Die Gedenkfeier fand zusammen mit dem Final Table des WSOP Main Event im Bally's & Paris Las Vegas statt.

Bekannt als einer der besten, die es je in der Region gegeben hat, wird Layne Flack Vermächtnis durch sechs Gold-Bracelets World Series of Poker hervorgehoben – er gewann sein sechstes und letztes Bracelet im Jahr 2008 bei der 39. jährlichen WSOP.

Nachdem er 1999 zwei aufeinanderfolgende Legends of Poker-Turniere gewonnen hatte, galt Flack als einer der besten Pokerspieler der Welt. Flack hat an zahlreichen WSOP -Turnieren teilgenommen und im Jahr 2020 beim No Limit Hold'em Senior's Event sein letztes Zeichen gesetzt.

Flacks lieber Freund und WSOP -Bracelet-Gewinner, Derick “Tex” Barch , sprach ein paar Worte zu Ehren von Flacks Aufnahme in die Poker Hall of Fame.

„Er war ein großartiger Freund, eher wie ein Bruder. Durch Gutes, Schlechtes und all seinen Unfug – Layne stand hinter dir!“ sagte Bärch.

„Layne stand meinen Kindern nahe. Er kam und verbrachte Wochen in unserem Haus. Sie immer unterhalten, sie an Orte bringen und dafür sorgen, dass sich alles um sie dreht. Als meine Tochter im vergangenen Januar starb, war es eine Sache, die mir Trost spendete, zu wissen, dass Layne da sein würde, um sie zu begrüßen, und sie gemeinsam lachen konnten, in Ewigkeit.“

Die 1979 gegründete Poker Hall of Fame hat jetzt 32 lebende Mitglieder, während 59 Mitgliedern die Ehre der Poker Hall of Fame zuteil wurde. Die Poker Hall of Fame wählt traditionell jährlich ein oder zwei Mitglieder.

Die World Series of Poker ist das größte, reichhaltigste und prestigeträchtigste Gaming-Event der Welt und hat Preisgelder in Höhe von mehr als 3,5 Milliarden US-Dollar und das prestigeträchtige Goldarmband verliehen, das weltweit als der höchste Preis des Sports anerkannt ist. Mit einer umfassenden Auswahl an Turnieren in allen wichtigen Pokervarianten ist die WSOP das am längsten laufende Pokerturnier der Welt, das bis ins Jahr 1970 zurückreicht.